Über den Gründer :

Über den Gründer & Presi der Injured Angels Germany

 

 

 

Emil " Emme " Breininger / Gründer & President aller Stammtische der Injured Angels Germany .

 

Geboren 1960

Im Alter von 15 Jahren , (wie bei fast allen), hat es bei Emme mit Mofa fahren angefangen.

Im Alter von 16 Jahren wurden die Bikes größer . Die erste 80er wurde von Emme angeschafft.

Das Leben als " Biker " war vor gegeben.

Es kam dann ein größeres Bike dazu . Von da ab ging es richtig On The Road .

1982 hatte Emme dann einen unverschuldeten Verkehrsunfall .  2 Jahre lang lag Emme im Krankenhaus. Doch 1985 ging es wieder für Ihn auf das Bike !

Bis 2015 fuhr Emme mit dem Bike on the Road. Dann 2015 der Rückschlag ! Bei Emme wurde eine Hirnblutung festgestellt .Das war das aus mit dem Bike fahren!. Emme war rechtsseitig gelähmt, und war 2016 aufgrund seiner Erkrankung an den Rollstuhl " gefesselt " Damit war das aktive Bike fahren für Emme definitiv zu Ende.

Doch Aufgeben , oder sich " hängen " lassen kam Emme nicht in den Sinn . Den tief in seinem Herzen ist er immer noch Biker !

1 Jahr verging als Emme im März 2017 die Idee hatte , einen Stammtisch für Biker/innen die Aufgrund von Verletzung oder Handycab nicht mehr fahren können zu eröffnen.

Zusammen mit zwei anderen Leuten wurde die Idee umgesetzt , und der erste Stammtisch der Injured Angels Germany wurde in Haßloch -Rheinland-Pfalz gegründet .

Mittlerweile bestehen die Injured Angels Germany aus 8 Stammtischen bundesweit. Und Emil sein Wunsch ist es , das noch weitere Stammtische der Injured Angels Germany dazu kommen. In einigen MC`s , Vereinen.....sind die Injured Angels Germany mittlerweile auch schon ein Name , und finden zuspruch.

Emil zeigt , das kein Biker / in allein ist !